Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Kinder Second Hand bietet ein breites Sortiment an exklusiven Markenartikeln für Babys und Kinder von 0 bis 16 Jahren an.

RetroChic und modisches Design gibt es bei Kinder Second Hand auch für Ihre Kinder zu fairen Preisen sowie in besonders guter Qualität bei freundlicher und kompetenter Beratung.

Aus der Nutzung von Second-Hand-Kleidung und -Spielzeug ergeben sich nicht zu unterschätzende

  • ökologische (verlängerte Nutzungsdauer),ökologische, ökonomische und finanzielle Vorteile von Second Hand Mode
  • ökonomische (wenig Genutztes wird weiterverwertet) sowie
  • gesundheitliche Vorteile (Schadstoffe haben sich bei Second-Hand-Sachen schon längst aufgelöst).

RetroChic = Design + Nachhaltigkeit

RetroChic = Design + NachhaltigkeitZusehends rascher entwickeln sich heutzutage der Trend und der Wunsch zur Nachhaltigkeit; weg von der reinen Konsumgesellschaft hin zu wertvollen Produkten mit Mehrwertcharakter und Bestand.
Ein neues Kauf-Bewusstsein für Qualität führt zu einer immer stärker werdenden Ablehnung der Kundinnen und Kunden gegenüber der immer schlechter werdenden Qualität vieler Stoffe.

Wen wundert es, dass bei Giftstoffen in brandneuen Kindermöbeln und sonstigen Schadstoffen in neuer Babykleidung immer mehr Menschen zu der günstigeren und schadstofffreien Alternative des Shoppens in Second-Hand-Läden abwandern.

Presseartikel zum Thema Second Hand und Nachhaltigkeit
“Da fehlen Knöpfe? Nehm ich sofort!”(DieZeit, 44/2001)
Michelle Obama wears ‘second hand’ dress(TheTelegraph, 17.12.2010, Jon Swaine)
“Erste Wahl aus zweiter Hand”(derStandard, 21.9.2007, Verena Kainrath)
“Warum Secondhand-Ware für Babys gesünder ist”(WeltOnline, 3.7.2009)

Der Umwelt- und Sozialbeitrag von Kinder Second Hand:Umwelt- und Sozialbeitrag von Kinder Second Hand

  • Papiertragetaschen werden bevorzugt und wiederverwertet
  • Als Energiesparmaßnahme verzichtet Kinder Second Hand auf allzu viel Schaufensterbeleuchtung
  • Sicherung der Nahversorgung
  • Gesellschaftlicher Treffpunkt
  • Nicht verkaufte Ware wird für ein Sozialprojekt gespendet

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.